3000 boxes move

Walter Thaler 13|11|08 – 06|12|08

 thalerW  
Design-Installation, von Walter Thaler für die Galerie Erwin Seppi konzipiert, ist sie Spiel zwischen Raum, Produkt und Interaktion des Besuchers. Durch den Einsatz von eigens entworfenen Boxen, die den gesamten Galerieraum ausfüllen, hebt sich die räumliche Dimension des Ortes auf. Die 3000 Boxen sind als "Bausteine" gedacht, die den Besucher dazu anregen sollen, nach und nach den Abbau der Installation durchzuführen und den Galerieraum wieder frei zu legen. Walter Thaler @ kunstart10 (BZ)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.